Freitag, 19. Mai 2017

Cremiges Vanilleeis das auf der Zunge nur so zergeht !

Schnell, einfach und zum dahinschmelzen ­čŹŽ
Eis geht immer ... da kann man nicht widerstehen !

Zutaten f├╝r 750 ml : 
1 Madagaskar - Vanilleschote
250 ml Bio - Milch
250 ml Bio - Sahne
100 g Feinster Back - Zucker
2 mittlere, ganze Eier
2 mittlere Eigelb

Zubereitung :

Die Vanilleschote mit den Fingern etwas durchkneten, dann der L├Ąnge nach aufschneiden und das Mark mit dem Messerr├╝cken herauskratzen. Milch mit Vanillemark und der ausgekratzten Schote in einen kleinen Topf geben und die Sahne dazugie├čen.
Den Zucker einstreuen und aufkochen, dann die Vanilleschote entnehmen.

Eier und Eigelb mit einem Schneebesen in einer gro├čen Metallsch├╝ssel verr├╝hren. Die Sch├╝ssel auf ein hei├čes Wasserbad setzen, die hei├če Vanillesahne unter st├Ąndigem R├╝hren zu den Eiern gie├čen. Die Masse ├╝ber dem hei├čen Wasserbad dickschaumig aufschlagen. Die Ei-Sahnemischung bindet bei einer Temperatur von 75 bis 80° C.

Um die richtige Konsistenz zu ├╝berpr├╝fen, einen Essl├Âffel durch die Masse ziehen, dann bl├Ąst man auf den L├Âffelr├╝cken, wenn sich eine Rose bilden ist die Masse perfekt. Das nennt man "zur Rose abziehen".

Die Masse durch ein Sieb in eine Sch├╝ssel gie├čen und dann in die Eismaschine f├╝llen. Die Maschine anschalten und je nach Anleitung ca. eine halbe Stunde cremig gefrieren. 

 Ohne Eismaschine :
Die fertige Masse in ein flaches gut verschlie├čbares Gef├Ą├č einf├╝llen. 
F├╝r ca. 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen, mindestens st├╝ndlich 1 x durchr├╝hren damit sich keine Eiskristalle bilden.


1 Kommentar: