Dienstag, 11. April 2017

Chili con Carne a.d. Cook Processor

 
 Zutaten für 4 Personen :

2 Zwiebeln, geschält & geviertelt
3 Knoblauchzehen, geschält
1-2 frische milde Chilischoten, entsamt
400 g Rinderhackfleisch
2 Karotten, klein gewürfelt
2 EL Tomatenmark
400 g stückige Tomaten a.d. Dose
400 ml Hühnerbrühe
2 Scheiben Ingwer
Lorbeerblätter
Chilisalz
400 g Kidneybohnen a.d. Dose
1 rote Paprikaschote, in Stücken
1 EL Chili con Carne Gewürzzubereitung
 

Zubereitung :
Die Schüssel mit dem ‘MultiBlade’-Vielzweckmesser bestücken. Zwiebel, Chili und Knoblauch hineingeben. Deckel schließen und 5 Sekunden auf Pulse drücken.  

Das ‘MultiBlade’- Vielzweckmesser durch den ‘StirAssist’-Rührer ersetzen. Di restliche Zutaten in die Schüssel geben. Deckel schließen und SCHMOREN P2 auswählen und auf Start drücken, um zu bestätigen. Am Ende der Garzeit entnehme ich noch das Lorbeerblatt und schmecke es ordentlich mit der Chili con Carne Gewürzzubereitung ab.


Zum Chili con Carne haben wir frisches Baguette gegessen und einen trockenen Kirschwein aus der Eifel getrunken. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen