Samstag, 11. März 2017

Überbackener Kasseler mit Brokkoli


Ein sehr schnelles und einfaches Gericht, ideale Resteverwertung !

Zutaten für 4 Personen :
4 Scheiben Kasseler
500 g blanchierten Brokkoli
Salz
schwarzer Pfeffer 
mittelalter Gouda 

Zubereitung :
Den Kasseler von beiden Seiten mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Etwas Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Den Kasseler von beiden Seiten kurz anbraten und in eine Auflaufform legen. 


Den Brokkoli auf die Kasselerscheiben legen und mit Käse bestreuen.



Im vorgeheizten Backofen auf 20 0°C mit Umluft ca. 10-15 Minuten überbacken bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist. 


Dazu haben wir in Butter gebratene Pellkartoffeln gegessen, man kann aber auch eine Scheibe Brot oder Baguette dazu essen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen