Samstag, 24. Juni 2017

Bunter Linsensalat mit Bulgur & Bio-Paneer



Zutaten für 2 Personen :
je 80 g vorgekochte rote, gelbe und Belugalinsen
100 g vorgekochter Bulgur
1 Schalotte
Dressing :
1/2 Bio-Zitrone
1/2 TL gemahlener Koriander
2 EL Ahornsirup
1 Knoblauchzehe
Salz
schwarzer Pfeffer
2 EL Natives Olivenöl extra
  Balsamico Bianco
 
 Zubereitung :
Die Linsen und den Bulgur in eine Schüssel geben. Die Schalotte schälen und fein würfeln und zu den Linsen geben.

Für das Dressing die Zitrone heiß abwasc1 kleine Schalotte hen und trocken reiben, die Hälfte der Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Zitronensaft und die -schale zusammen mit dem Koriander und 2 EL Ahornsirup verrühren. Den Knoblauch schälen und dazu pressen. Olivenöl und Balsamico Bianco dazugeben, gut miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss den klein gewürfelten Bio-Paneer unterheben.
Den Salat mind. 2 Std. durchziehen lassen, vor dem Servieren noch einmal ordentlich abschmecken.

Hinweis :
Anstatt Paneer kann man auch Feta oder einen anderen Hartkäse verwenden.


Freitag, 23. Juni 2017

Schweizer Kartoffel ~ Knöpfli

 
Grüße aus meiner Heimat ... Knöpfli sind im schweizerischen Spätzle.
 
Diese Knöpfli machen Lust auf mehr ! 
In Nuss - Butter gebraten oder nature mit einer Sauce sind sie immer ein Hochgenuss. 

Zutaten für 4 Personen :
      
400 g Kartoffeln
200 g Dinkelmehl
1 ½ TL Salz
100 g Sbrinz, gerieben
4 kl. Eier
100 ml Milch
 
Nuss - Butter
geriebener Sbrinz & Bergkäse 
 
Zubereitung :
Die Kartoffeln in siedendem Salzwasser weich kochen, abgießen und zurück in den Topf geben. Den Topf auf die Platte stellen und die Hitze reduzieren bis die Kartoffeln trocken sind.
 
 Kartoffeln pürieren, leicht abkühlen, mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Anschließend 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
 
 Den Teig in die Nudelfee füllen und durch die Knöpfleform direkt in leicht siedendes Salzwasser drücken. Das Ganze ein paar Minuten ziehen lassen, bis die Knöpfli an die Oberfläche schwimmen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen und in eine Schüssel geben. Bis zur Weiterverarbeitung im Backofen warm stellen.
 
  Die Nuss - Butter in einer Pfanne schmelzen und über die Knöpfli verteilen.
Am Tisch kann sich jeder noch etwas Sbrinz & Bergkäse darüberstreuen.
 
 
Die Knöpfli serviere ich mit frischem Blattsalat. 
 
Tipp :
Passt auch zu Fleischgerichten.